Betroffenen- und Angehörigenkurse

In den Kursen von aphasie suisse werden die Teilnehmenden bedürfnisgerecht abgeholt und individuell gefördert. Betroffene Menschen entdecken neue Fähigkeiten, erwerben neue Kompetenzen und festigen ihr Selbstwertgefühl. Angehörige erfahren, dass sie mit ihren Fragen nicht alleine sind und haben die Möglichkeit, sich mit Menschen, die denselben Schicksalsschlag erfahren haben, auszutauschen.
21.
Mai.

Jodelchorproben mit Silvia Rymann

25.
Mai.

Sprechkaffee St. Gallen

12.
Jun.

Reha Klinik Zihlschlacht

12.
Jun.

Aphasie Treff Luzern – Wandern auf dem Pilatus

12.
Jun.

Soirée Purée

18.
Jun.

Jodelchorproben mit Silvia Rymann

22.
Jun.

Sprechkaffee St. Gallen

2.
Jul.

Sprechkaffee Luzern

17.
Jul.

Aphasie Treff Luzern – Schifffahrt und Wanderung

17.
Jul.

Aphasie Treff Luzern – Erlebniswanderung in der Engelberger Aaschlucht

6.
Aug.

Sprechkaffee

13.
Aug.

Aphasie Treff St. Gallen – Minigolf spielen