Verfasst von: Priska Egli

Jungfraujoch



Einleitung

Das Jungfraujoch ist 3466 m.ü.M. Sie ist die Verbindung zwischen der Jungfrau und dem Mönch in den Berner Alpen. Auf dem Jungfraujoch liegt die Höchstgelegene Bahnstation Europas und einer der Imposantesten Gletscher des Alpenraums - der Alteschgletscher.

 

Ich starte meine Reise in Grindelwald. Wir nehmen die Bahn die uns aufs Jungfraujoch bringt.

 

Amel begleitet mich.

Auf dem Jungfraujoch angekommen, laufen wir zur Mönchsjochhütte. Das ist eine Wanderung auf einem präparierten Winterweg über den Gletscher. Die Wanderzeit beträgt ca. 45 Minuten.
Mit dem Rollstuhl ist das nur mit einem Skiaufsatz möglich.

 

 




Anfahrt

Die Jungfraubahn startet beim Bahnhof "kleine Scheidegg zwischen Grindelwald und Lauterbrunnen.

Anfahrt mit dem Auto

Mit dem Auto reist man nach Lauterbrunnen oder Stechelberg und ab dort mit den öffentlichen Verkehrsmittel weiter.
Die Fahrt von Interlaken nach Lauterbrunnen dauert ca. 20 Minuten, nach Stechelberg sind es 25 Minuten.
In Stechelberg befindet sich ein Parkplatz direkt bei der Talstation der Schilthornbahn.
In Lauterbrunnen ist der Parkplatz bei der Wengeneralp Bahn.

parkplatz wengn - Google Maps

Anfahrt mit dem Zug

Ab Interlaken mit dem Zug Richtung Grindelwald. Ab dort gehts weiter mit der Luftseilbahn Richtung Eigerglescher und von dort mit der Jungfraubahn aufs Jungfraujoch.

oder

Ab Interlaken mit dem Zug Richtung Lauterbrunnen von dort umsteigen und weiter zur kleinen Scheidegg. Bei der kleinen Scheidegg umsteigen Richtung Eigergletscher und von dort mit der Jungfraubahn aufs Jungfraujoch

Verbindung | SBB




Highlight 1

Der Eispalast

Bergführer haben die Gänge und Hallen in den dreissiger Jahren mit Pickel und Säge mitten im Jungfraufirn geschaffen.

Wird Silvia unser aphasie suisse Jodelchor nächstes Mal auf dem Eispiano begleiten?




Hightlight 2

Der Gletscher

 

Die Aussichtsplattform Sphinx

 

Passendes Schuhwerk wäre von Vorteil...

 

 




Hightlight 3

007 auf dem Schilthorn

Der berühmteste Geheimagent der Welt war 1969 im Film “Im Geheimdienst Ihrer Majestät” mit zahlreichen Bond-Girls auf dem fiktiven Piz Gloria. Gedreht wurden die Szenen auf dem Schilthorn.

Auf dem Schilthorn gibt es den ersten "007 Walk of Fame" der Schauspieler und Mitwirkende rund um den Film "Im Geheimdienst Ihrer Majestät" würdigt.




Gastro

Die Mönchsjochhütte liegt auf 3657 m.ü.M. Wir haben die Hütte mit einem 45 Minutigen  Hier haben wir ein feines z'Mittag genossen.

Von 11:30 bis 14:30 gibt es hier warme und kalte Speisen. Es gibt bodenständige Spezialitäten, inspiriert von der Schweizer Bergwelt, mit lokalen Produkten hergestellt. Die Produkte werden grösstenteils mit dem Helikopter in die Hütte geflogen und fordern einen bewussten Umgang.

Die Hütte ist sehr gemütlich und inspiriert von der Alpinen Bergwelt.

Reservieren kann man hier nicht.

Mönchsjochhütte - Essen & Trinken (moenchsjoch.ch)

 

Neben der Mönchsjochhütte gibt es weiter Möglichkeiten einzukehren.
Vom Selbstbedienungs- und à la carte Restaurant bis zu Sphinx Bar ist ein vielfältiges Angebot vorhanden.

Essen & Trinken | jungfrau.ch




Gut zu wissen

Die Reise kann auch mit dem Rollstuhl gemacht werden. Infos finden sie auf der Website der Jungfraubahn:

Anreise | jungfrau.ch

 

Es ist empfehlenswert auf der Jungfraubahn einen Sitzplatz zu reservieren.

Priority Boarding Buchen | jungfrau.ch

 

Die Jungfraujoch ist über das ganze Jahr mit Schnee bedeckt. Winterkleider und Schuhe sind von Vorteil

Die Jungfrauregion ist eher Kostspielig. Ein Ausflug lohnt sich aber auf jeden Fall.