Verfasst von: Desiree Zwahlen

Schwendisee Wildhaus



Einleitung

Oberhalb Unterwasser im oberen Toggenburg befindet sich das Gebiet der beiden Schwendiseen. Ein Hochmoorgebiet auf 1150 MüM das zum Wandern und Staunen einlädt.

 




Anfahrt

Oberhalb Unterwasser im oberen Toggenburg befindet sich das Gebiet der beiden Schwendiseen. Ein Hochmoorgebiet auf 1150 MüM das zum Wandern und Staunen einlädt.

Ab Wildhaus kann man entweder zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto zu den Schwendiseen hochfahren. Zu Fuss dauert es 45 Minuten, mit dem Velo hat man in 20 Minuten und mit dem Auto 5 Minuten.

Anfahrt mit ÖV

Das Postauto ab Bahnhof Nesslau-Neu St. Johann resp. Buchs SG bis Unterwasser, zur Haltestelle Post. Dann kommt man mit der Standseilbahn zum Iltios, und einem 30 Min. Spaziergang zum Schwendisee. Oder mit man nimmt das Postauto bis Wildhaus, zur Haltestelle Lisighaus. Dann gehts weiter mit der Wildhauser Bergbahnen bis zur Mittelstation Oberdorf, und einem30-minütigen Fussweg zu den Schwendiseen.

http://www.sbb.ch/Fahrplan

 

Anfahrt mit dem Auto

https://www.google.ch/maps/Routenplaner/Schwendisee,

Direkt am See gibt es einen Gebührenpflichtigen Parkplatz

- -




Highlight 1

Im Gebiet der Schwendiseen gibt es zahlreicht Wandergelegenheiten. Ich machte die Wanderung um einen der beiden Seen. Wenn man Zeit und die Gelegenheit hat, dann kann man sich auf dem Toggenburger Mitfahrbänkli hinsetzten und warten, bis sich eine Mitfahrgelegenheit ergibt… ob mich wohl jemand mitnimmt?

 




Hightlight 2

Auf dem Weg um den See gibt es die Klangwelt Toggenburg mit verschiedenen Klangstation zum ausprobieren. Der Weg ist mit Schildern «Klangwelt» angezeigt.




Highlight 3

Die wunderschöne Landschaft um die Seen sind umgeben von den Gipfeln der Churfirsten und dem Alpsteingebirge.

  

Das Flachmoorgebiet ist Schutzgebiet mit einer grossartigen Blütenpracht im Frühling

Eine Eberesche mit seine Früchten und wunderschönen Blumenwiesen laden zum Staunen und Verweilen ein.

 

Im vorderen grösseren See darf man auf eigene Verantwortung Baden. Es ist ein wenig Vorsicht geboten da es in den Seen Blutegel gibt.

https://www.badi-info.ch

 

 




Highlight 4

Die MINI- Version der Wildhaus Bergbahnen




Gastro

Im Stump’s Alpenrose haben wir z’ Mittag gegessen.

Die Auswahl ist vielfältig und Regional. Vom Bloderchäs und Schlorziflade bis zum
Wildteller und Veganen Gerichten wird hier alles frisch zubereitet.
Das Personal war sehr nett und freundlich und die Käsespätzli mit Apfelmus sehr fein!

 

Gastro in Wildhaus Oberdorf

Das Berggasthaus Oberdorf lädt auf der wunderschönen Sonnenterrasse ein.

Im Kiosk nebenan gibt es ein feines Glace und kühles Getränk zum geniessen.

 

 




Alternativen

Am Nachmittag gönnte ich mir eine Sesselliftfahrt nach Wildhaus Oberdorf.

Einzelfahrten : Tarife : Bergbahnen : Sommer : Bergbahnen Wildhaus AG

 

Ab hier kann man verschieden lange Wanderungen machen...

  

Oder im Berggasthaus Oberdorf auf der wunderschönen Sonnenterrasse einkehren.

Ich habe mich für die Sonnenterrasse entschieden...

Das Gebiet um die Schwendiseen bietet eine traumhafte Aussicht und ist
absolut sehenswürdig.

Ich habe den Ausflug und das herrliche Wetter sehr genossen.




Gut zu Wissen

Der Weg um den See ist auch mit dem Rollstuhl möglich und es gibt WCs.

  

Das Gebiet um die Schwendiseen bietet eine traumhafte Aussicht und ist absolut sehenswürdig. Ich habe den Ausflug und das herrliche Wetter sehr genossen.

 

Die Schwendisee Umrundung auf Google Maps.

https://www.google.ch/maps/Schwendiseen

    

Der Weg vom Parkplatz zur Feuerstelle    Die Talstation der Wildhaus- Oberdorf Bahn
und Stumps Alpenrose                                   mit dem Berggasthaus und dem Kiosk